Mitmachen

Du hast keine Angst vor dem Wasser? Dann bist du bei uns richtig!

Mitmachen können schon die Kleinen: Juniorretter werden in einer abwechslungsreichen Ausbildung spielerisch an die Gefahren am und im Wasser herangeführt und können erste praktische Erfahrungen in der Wasserrettung sammeln. Aber auch für Erwachsene bieten wir ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum: ob im Rettungsschwimmen, im Tauchen oder Bootswesen – bei uns erhält jeder Helfer von Anfang an eine fundierte Ausbildung. Denn die freiwilligen Helfer in der Wasserrettung übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe. Dabei kommt der Spaß aber nicht zu kurz. Ob bei der Vorbereitung auf den nächsten Einsatz, bei der Absicherungswache am Badestrand oder bei gemeinsamen Gruppenabenden – Wasserrettung ist Teamarbeit.

Die Mitarbeit bei der Wasserrettung ist darüber hinaus eine ideale Möglichkeit, Sport und ehrenamtliches Engagement miteinander zu verbinden.

Auf dieser Seite findest du heraus wie du am besten bei uns mitmachen kannst.

DSC_1768

 

 Aktiv werden (Retten)

Wer ein gültiges Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen (DRSA) der Stufe Silber besitzt, vor nicht mehr als zwei Jahren einen Erste-Hilfe Kurs absolviert hat und Mitglied im ASB ist, kann aktiv Dienst auf der Wasserrettungsstation machen und für die Sicherheit auf den Berliner Gewässern sorgen. Dabei überwachen wir unser Seengebiet und fahren mit den Rettungsbooten zu den verschiedensten Einsätzen: Gekenterte Ruder- und Segelboote, Erste-Hilfen und Suche von vermissten Personen am und im Wasser. Auch gibt es hier viel zu lernen!

Bei Interesse schreib uns einfach an! Minderjährige benötigen zusätzlich eine Übernachtungserlaubnis von den Eltern!

Wasserrettung ist Teamwork!

Du erfüllst nicht die Voraussetzungen? Keine Sorge wir bringen dir alles nötige bei, um mitmachen zu können. Um einen ersten Einblick in den Wasserrettungsdienst zu bekommen, bieten wir jedes Jahr, meist im Juli, einen “Tag der offenen Tür” mit Einblicken in das Stationsleben und dem Einsatzgeschehen an. Halte einfach unter Aktuelles Ausschau, die Einladung mit dem nächsten Termin kommt bestimmt.

Eine weitere Möglichkeit um reinzuschnuppern bietet in den Sommerferien das Trainingslager für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren. Eine ganze Woche lang wird direkt auf der Station neben Spiel, Spaß, Bootsfahrten und Wettkämpfen nützliches Wissen in Erster Hilfe und dem Einsatzgeschehen vermittelt, immer in Verbindung mit abwechslungsreichen, praktischen Übungen.

 

 Schwimmen

Wenn du in unseren Trainingsgruppen mitschwimmen möchtest, dann schau bei den Trainingszeiten nach, welche Gruppe für dich in Frage kommt und schreib uns an [Kontakt], um ein Probetraining zu vereinbaren. 

für Kinder- und Anfängerschwimmen insbesondere:
kinderschwimmen@seddinsee.de

für Rettungsschwimmen:
rettungsschwimmen@seddinsee.de

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Gruppe in Frage kommt, schau am besten während des freien Trainings vorbei. Die dortigen Trainer können dir im Anschluss sagen, bei welcher Gruppe du am besten mitschwimmen kannst. Melde dich bitte hierfür ebenfalls vorher an, denn sonst kommst du allein nicht in die Schwimmhalle rein.

 

 Beitreten (Mitglied werden)

Der ASB finanziert sich neben Spenden zum Großteil aus den Beiträgen seiner Mitglieder. Mitglied zu sein kostet nicht viel, aber alle unsere Mitglieder zusammen bilden unsere langfristige finanzielle Grundlage. Und dabei muss ein Mitglied auch nicht automatisch Rettungsschwimmer sein oder im Wasserrettungsdienst arbeiten, denn als Mitglied helfen Sie uns allein schon durch den Mitgliedsbeitrag und machen unsere ehrenamtliche Arbeit im Wasserrettungsdienst überhaupt erst möglich.

Außerdem bietet die Mitgliedschaft exklusive Vorteile, zum Beispiel kostenloser, weltweiter Rückholdienst bei plötzlicher Krankheit oder einem Unfall im Urlaub oder die Möglichkeit jedes Jahr kostenlos an einem Erste Hilfe Kurs teilzunehmen. Dieser Kurs wird zum Beispiel für den Führerschein benötigt, des Weiteren gibt es auch Kurse für Kindernotfälle oder Erste Hilfe am Hund. Darüberhinaus sind Beiträge an den ASB steuerabzugsfähig.

Hier können Sie Mitglied werden: https://www.asb.de/de/mitmachen-helfen/asb-mitgliedschaft/mitglied-werden

 

Wer nicht gleich Mitglied werden möchte, kann auch ganz einfach online und sicher spenden!

 

DSC_7119

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Login
×