Winterarbeit

Boote des Typs "Poseidon" aufgereiht in der Bootshalle und bereit für die Winterarbeit

Boote des Typs “Poseidon” aufgereiht in der Bootshalle und bereit für die Winterarbeit

In der Zeit von November bis Anfang April, wenn der WRD nicht unmittelbar an den Berliner Gewässern präsent ist, also kein Wachdienst auf den Stationen durchgeführt wird, bedeutet das noch lange nicht, dass dies die Zeit der Ruhe und Entspannung ist.

Die Boote liegen dann aufgeslippt in der 2014 neu errichteten Werft in der Wendenschloßstraße in Köpenick. Hier werden sie ebenfalls ehrenamtlich von den Kameraden selbst auf die jeweils bevorstehende Wasserrettungssaison vorbereitet, das heißt, es wird repariert, gewartet, geschliffen, gestrichen  und geschweißt was das Zeug hält.

 

IMG_20141115_165625

Boote des ASB und DLRG gemeinsam aufgeslippt in der 2014 neu errichteten Bootshalle

Neben den Kontrollen der Bootsrümpfe wird defektes Material instandgesetzt oder ausgetauscht und es erfolgt der alljährliche Motorservice. Auch bei Einsätzen kann es mal vorkommen, dass der Lack einen Kratzer bekommt, der dann ausgebessert werden muss. Alle paar Jahre bekommen die Boote auch einen kompletten Neuanstrich. Unterwasser muss außerdem jedes Jahr eine Antifoulingschicht aufgebracht werden, damit keine  Algen und Muscheln am Bootsrumpf wachsen.

Das bedeutet insgesamt viel Arbeit, die vorrangig vom Bootspersonal durchgeführt wird, unterstützt von den Rettungsschwimmern. Auch wenn technisches Interesse hier Vorteile bietet, kann jeder mit seinen Fähigkeiten helfen, denn handwerkliche Fähigkeiten werden dabei praktisch fast von selbst nebenbei vermittelt.

Besonderer Aufmerksamkeit bedarf hierbei der 43-1:
Mit einem Alter von weit über 50 Jahren und einem Bootskörper aus Stahl gibt es einen natürlichen Feind: Rost.

Nicht selten schon musste im Unterwasserschiff eine neue Stahlplatte eingesetzt werden, weil der Boden durchgerostet war. Aufgrund des feuchten Einsatzgebietes darf keine Metalloberfläche blank bleiben und muss mit Lack und Farbe versiegelt werden.

 

IMG_20141108_123344

43-1 beim Aufslippen

 

 

wpid-wp-1428357092302.gif

43-2 wird mit dem Portalkran auf den Slipwagen zum ins Wasser lassen umgesetzt (gif-Animation)

 

Login
×