Sanitätsdienst und Katastrophenschutz

Neben dem Wasserrettungsdienst ist der ASB Berlin bei Events und Großveranstaltungen mit dem Sanitätsdienst im Einsatz. Regelmäßig werden dabei zum Beispiel folgende Veranstaltungen durch den Arbeiter Samariter Bund abgesichert:

  • Spiele des 1. FC Union im Stadion an der Alten Försterei
  • Spiele von Hertha BSC im Olympiastadion
  • Konzerte in der Open Air Bühne Wuhlheide
  • Unterstützung der Berliner Feuerwehr zu Silvester und am 1. Mai
  • Eisschnelllaufen im Sportforum Hohenschönhausen
1470077_1000072610031073_3356050046152190298_n

© ASB Berlin-Nordost e.V.

Absicherung des Weihnachtssingens im Stadion an der Alten Försterei

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist außerdem im Katastrophenschutz tätig. Der Katastrophenschutz kommt bei Großschadenslagen, Unglücken und Naturkatastrophen zum Einsatz, wenn die betroffene Bevölkerung auf schnelle und qualifizierte Hilfe angewiesen ist. 

Mögliche Szenarien sind dabei Hochwasser wie das Elb-Hochwasser 2002 und 2013, Stürme, Chemikalien und Verkehrsunfälle. Die freiwilligen Helfer leisten dann im Notfall medizinische Hilfe, koordinieren die Einsätze und versorgen die Betroffenen mit Nahrungsmitteln, Kleidung u.v.m.

Seit dem Frühjahr 2016 gibt es eine neue Einsatzgruppe zum Hochwasserschutz. Jeder interessierte Samariter kann auch hier tätig werden.

dsc_1744

© ASB/Ph. Seckel

Das Katastrophenschutzboot “Sama Berlin 71-1” bei einer Übung auf der Elbe

dmb_1801

© ASB/Ph. Seckel

Zugfahrezug (Ford Ranger) mit dem Flachrumpfboot auf dem Trailer beim Slippen

 

 

 

Login
×