Winterwanderung in den Wäldern

Winterwanderung in den Wäldern

Am 6. Januar startete der ASB-Wasserrettungsdienst mit der alljährlichen Winterwanderung in das neue Jahr, die in Anbetracht des Wetters auch ein Frühlingsspaziergang hätte sein können. Von der Wasserrettungsstation Große Krampe in Müggelheim starteten die rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Strecke führte am Fuß des 63 Meter hohen Seddinbergs durch den Köpenicker Forst zum Seddinsee. An dessen Westufer ging es über die Neue Fahlenbergbrücke und am östlichen Ufer entlang bis zur Einmündung des Oder-Spree-Kanals. Diesen überquerten die Teilnehmer am Schmöckwitzwerdersteg und marschierten dem Ziel an der Wasserrettungsstation Seddinsee entgegen. Dort wurden sie vom Betreuungszug des ASB-Katastrophenschutzes empfangen und mit Nudeln und Gulasch versorgt. © ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner Text: © ASB Berlin / P. Seckel ...
Read More

Winterwanderung in den Wäldern

Am 6. Januar startete der ASB-Wasserrettungsdienst mit der alljährlichen Winterwanderung in das neue Jahr, die in Anbetracht des Wetters auch ein Frühlingsspaziergang hätte sein können. Von der Wasserrettungsstation Große Krampe in Müggelheim starteten die rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Strecke führte am Fuß des 63 Meter hohen Seddinbergs durch den Köpenicker Forst zum Seddinsee. An dessen Westufer ging es über die Neue Fahlenbergbrücke und am östlichen Ufer entlang bis zur Einmündung des Oder-Spree-Kanals. Diesen überquerten die Teilnehmer am Schmöckwitzwerdersteg und marschierten dem Ziel an der Wasserrettungsstation Seddinsee entgegen. Dort wurden sie vom Betreuungszug des ASB-Katastrophenschutzes empfangen und mit Nudeln und Gulasch versorgt. © ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner© ASB Berlin/ J. Wagner Text: © ASB Berlin / P. Seckel ...
Read More

Winterwanderung 2018

Am 07. Januar fand die alljährliche Winterwanderung statt. Knapp 100 gut gelaunte Kameraden/innen von ganz jung bis alt folgt dem Aufruf zur gemeinsamen Wandertour. Los ging es am S-Bahnhof Erkner, doch das Ziel war immernoch geheim. Kurz darauf ging es auch schon los in den Wald zwischen Rahnsdorf und Woltersdorf. Der Weg führte entlang an alten Bunkeranlagen eines alten Munitionslagers aus DDR-Zeiten. Die Oberirdischen Gebäude wurden vor einen Jahren abgerissen, aber die unterirdischen Bunker wurden zum Teil zu Fledermaus-Höhlen umgebaut, die als Betonmauern mit schmalen Schlitzen unter dem Dünensand hervorragten. Am S-Bahnhof Rahnsdorf waren die ersten 6 Km geschafft und bei Tee und Glühwein legten wir eine kleine Rast ein. Weiter ging es dann zum Strandbad Müggelsee, wo man - zur Verblüffung vieler - mehrere Kilometer direkt am Wasser entlang laufen konnte. Mittlerweile waren sich die meisten Sicher, dass das Ziel die Station Friedrichshagen sein wird, doch unser Wander-Führer bog plötzlich Richtung Spreetunnel ab. Da eine Zufahrt durch den Park zur Station Friedrichshagen nicht möglich war. Wurde...
Read More
Winterwanderung 2018

Winterwanderung 2018

Am 07. Januar fand die alljährliche Winterwanderung statt. Knapp 100 gut gelaunte Kameraden/innen von ganz jung bis alt folgt dem Aufruf zur gemeinsamen Wandertour. Los ging es am S-Bahnhof Erkner, doch das Ziel war immernoch geheim. Kurz darauf ging es auch schon los in den Wald zwischen Rahnsdorf und Woltersdorf. Der Weg führte entlang an alten Bunkeranlagen eines alten Munitionslagers aus DDR-Zeiten. Die Oberirdischen Gebäude wurden vor einen Jahren abgerissen, aber die unterirdischen Bunker wurden zum Teil zu Fledermaus-Höhlen umgebaut, die als Betonmauern mit schmalen Schlitzen unter dem Dünensand hervorragten. Am S-Bahnhof Rahnsdorf waren die ersten 6 Km geschafft und bei Tee und Glühwein legten wir eine kleine Rast ein. Weiter ging es dann zum Strandbad Müggelsee, wo man - zur Verblüffung vieler - mehrere Kilometer direkt am Wasser entlang laufen konnte. Mittlerweile waren sich die meisten Sicher, dass das Ziel die Station Friedrichshagen sein wird, doch unser Wander-Führer bog plötzlich Richtung Spreetunnel ab. Da eine Zufahrt durch den Park zur Station Friedrichshagen nicht möglich war. Wurde...
Read More
Winterwanderung des WRD am 08. Januar 2017

Winterwanderung des WRD am 08. Januar 2017

Obwohl die Wasserretter des WRD im Winter am Wochenende normalerweise in der warmen Werfthalle anzutreffen sind, um Ihre Boote zu pflegen, hieß es diesen Sonntag traditionell wieder zum Jahresanfang: Auf zur Winterwanderung! Nach dem Treffen an der WRS Badewiese in Schmöckwitz ging es bei herrlichstem Winterwetter und Schneefall etwa 10 km einmal rund um das Schmöckwitzer Werder. Für eine leckere, warme Mahlzeit im Ziel auf der WRS Seddinsee sorgten wieder die Kameraden des Betreuungsdienst des Fachdienst Katastrophenschutz & Notfallvorsorge. Hier die Impressionen:   ...
Read More

Winterwanderung des WRD am 08. Januar 2017

Obwohl die Wasserretter des WRD im Winter am Wochenende normalerweise in der warmen Werfthalle anzutreffen sind, um Ihre Boote zu pflegen, hieß es diesen Sonntag traditionell wieder zum Jahresanfang: Auf zur Winterwanderung! Nach dem Treffen an der WRS Badewiese in Schmöckwitz ging es bei herrlichstem Winterwetter und Schneefall etwa 10 km einmal rund um das Schmöckwitzer Werder. Für eine leckere, warme Mahlzeit im Ziel auf der WRS Seddinsee sorgten wieder die Kameraden des Betreuungsdienst des Fachdienst Katastrophenschutz & Notfallvorsorge. Hier die Impressionen:   ...
Read More