Die Werftarbeit beginnt

Die Werftarbeit beginnt

Die Saison ist zu Ende und nun beginnt die alljährliche Winterarbeit, bei der wir unsere Boote instand setzen und warten. In diesem Jahr bekommt unser Poseidon einen neuen Motor. Der alte "Volvo Penta TAMD 22"-Motor hat uns fast ein viertel Jahrhundert gute Dienste geleistet, hat aber in den vergangen Jahren mit immer mehr Problemen aufgewartet, sodass der neue Motor echt notwendig war. Auch die 42-1 bekommt nach einem Totalausfall einen neuen Motor. Zusätzlich soll nun auch unser Poseidon, genau wie schon seine Brüder, in Gelb lackiert werden. Dafür wurden an den vergangenen beiden Wochenenden bereits viele Teile demontiert, damit schon bald die Schleifarbeiten beginnen können.   Bei unserem anderen Boot (MRB) müssen vor allem die inneren Seitenwände erneuert und evtl. ein neuer Tank verbaut werden. Aber auch viele Ausbesserungen bei der Farbe werden uns nicht erspart bleiben. Anlässlich der umfangreichen Arbeiten, die dieses Jahr wieder anstehen, ist natürlich jeder Kamerad gerne bei der Winterarbeit gesehen.   Hier noch die wichtigen Termine zur Winterarbeit:  ...
Read More

RescueSail 2017

Die diesjährige RescueSail führte uns auf die Station Bammelecke. Unter den 9 gestarteten Segelbooten waren gleich zwei Boote von unser Station vertreten. Clemens & Lucas starteten im, vom SCS geliehenen, "Bonzo" und Ole mit  Segelkamerad im "Oldie". Trotz nur mäßigen Windes, wurde die Regatta nicht Langweilig. Bis auf den letzten Meter wurde um die Führungsposition gekämpft. Und kurz vor der Ziellinie schlossen Schatzens aus dem Hintergrund auf und holten sich den 1. Platz. Dicht gefolgt vom "Oldie"-Boot. Jule und "der Wessi" ging es irgendwann nicht mehr schnell genug, sodass sie sich entschieden auszusteigen und ihr Boot zu ziehen. Der Abend klang dann entspannt mit dem traditionellen Reste-Essen am Grill aus.        ...
Read More
RescueSail 2017

RescueSail 2017

Die diesjährige RescueSail führte uns auf die Station Bammelecke. Unter den 9 gestarteten Segelbooten waren gleich zwei Boote von unser Station vertreten. Clemens & Lucas starteten im, vom SCS geliehenen, "Bonzo" und Ole mit  Segelkamerad im "Oldie". Trotz nur mäßigen Windes, wurde die Regatta nicht Langweilig. Bis auf den letzten Meter wurde um die Führungsposition gekämpft. Und kurz vor der Ziellinie schlossen Schatzens aus dem Hintergrund auf und holten sich den 1. Platz. Dicht gefolgt vom "Oldie"-Boot. Jule und "der Wessi" ging es irgendwann nicht mehr schnell genug, sodass sie sich entschieden auszusteigen und ihr Boot zu ziehen. Der Abend klang dann entspannt mit dem traditionellen Reste-Essen am Grill aus.        ...
Read More

Tag der offenen Tür 2017

Vergangenes Wochenende veranstalteten wir am Samstag, den 8. Juli unseren Tag der offenen Tür! Ab 11 Uhr ging es los und es nahmen viele Besucher das Angebot wahr, sich über unsere Arbeit zu informieren. Auch der ASB Landesgeschäftsführer von Berlin, Jörg Hinderberger, ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizuschauen. Mit einem Blick hinter die Kulissen konnten die Gäste den Alltag auf einer Wasserrettungsstation kennen lernen, bei Einsatzvorführungen ganz nah dabei sein und auch selbst im mittlerweile 60 Jahre alten Rettungsboot über den Seddinsee fahren. Wer wollte, konnte auch seine Kenntnisse in der Ersten Hilfe und den Herz-Lungen-Wiederbelebung anhand einer Übungspuppe unter Anleitung auffrischen. Darüberhinaus war auch ein Gerätewagen Sanität (GW San) vor Ort um den Besuchern den ASB Katastrophenschutz näher zu bringen, denn viele ehrenamtliche Wasserretter sind gleichzeitig freiwillig als Katastrophenschützer aktiv. Für Speis und Trank war ebenfalls gesorgt. Parallel wurde ab 10 Uhr zum Gedenken an den Kameraden Winfired Frommelt gemeinsam mit dem Dahme-Jacht-Club e.V. (DJC) die W.-F.-Gedenkregatta durchgeführt. Die 16 teilnehmenden Boote...
Read More
Tag der offenen Tür 2017

Tag der offenen Tür 2017

Vergangenes Wochenende veranstalteten wir am Samstag, den 8. Juli unseren Tag der offenen Tür! Ab 11 Uhr ging es los und es nahmen viele Besucher das Angebot wahr, sich über unsere Arbeit zu informieren. Auch der ASB Landesgeschäftsführer von Berlin, Jörg Hinderberger, ließ es sich nicht nehmen persönlich vorbeizuschauen. Mit einem Blick hinter die Kulissen konnten die Gäste den Alltag auf einer Wasserrettungsstation kennen lernen, bei Einsatzvorführungen ganz nah dabei sein und auch selbst im mittlerweile 60 Jahre alten Rettungsboot über den Seddinsee fahren. Wer wollte, konnte auch seine Kenntnisse in der Ersten Hilfe und den Herz-Lungen-Wiederbelebung anhand einer Übungspuppe unter Anleitung auffrischen. Darüberhinaus war auch ein Gerätewagen Sanität (GW San) vor Ort um den Besuchern den ASB Katastrophenschutz näher zu bringen, denn viele ehrenamtliche Wasserretter sind gleichzeitig freiwillig als Katastrophenschützer aktiv. Für Speis und Trank war ebenfalls gesorgt. Parallel wurde ab 10 Uhr zum Gedenken an den Kameraden Winfired Frommelt gemeinsam mit dem Dahme-Jacht-Club e.V. (DJC) die W.-F.-Gedenkregatta durchgeführt. Die 16 teilnehmenden Boote...
Read More

Einladung zum Tag der offen Tür am Samstag, den 08.07.2017

Neugierig auf unsere Arbeit? Du wolltest schon immer mal mit einem Rettungsboot fahren? Na dann komm doch einfach vorbei! zum Download Einladung   Einen kleinen  Einblick über uns gab es neulich auch in der B.Z. Hier auch noch einmal zum Nachlesen: https://www.bz-berlin.de/berlin/treptow-koepenick/berliner-rettungsschwimmer-koennen-ueber-baywatch-nur-muede-laecheln   Wir freuen uns auf euch!    ...
Read More
Einladung zum Tag der offen Tür am Samstag, den 08.07.2017

Einladung zum Tag der offen Tür am Samstag, den 08.07.2017

Neugierig auf unsere Arbeit? Du wolltest schon immer mal mit einem Rettungsboot fahren? Na dann komm doch einfach vorbei! zum Download Einladung   Einen kleinen  Einblick über uns gab es neulich auch in der B.Z. Hier auch noch einmal zum Nachlesen: https://www.bz-berlin.de/berlin/treptow-koepenick/berliner-rettungsschwimmer-koennen-ueber-baywatch-nur-muede-laecheln   Wir freuen uns auf euch!    ...
Read More
Saisonbeginn 2017

Saisonbeginn 2017

Endlich war es soweit! Pünktlich mit dem ersten Apriltag gingen unsere Boote ins Wasser! Nachdem am Freitag Abend schon fleißig wieder der Mannschaftsraum aufgeräumt wurde, da die neue Außenluftwärmepumpe der Station und die zugehörigen Kessel und pumpen fertig montiert waren, wurden auch letzte Handgriffe an den Booten auf der Werft erledigt. Hier einige Eindrücke vom Samstag:   (Fotos D. Bauer) Doch es sollte nicht alles so grandios verlaufen wie das geradezu sommerartige Wetter an diesem Wochendende. Das Ende der Geschichte vorweggenommen, beide Boote liegen momentan wieder trocken auf der Werft. Als erster aus dem Rennen ausgeschieden war unser Poseidon. Auch nach intensiver technischer Durchsicht diesen Winter wollte der Motor einfach nicht richtig laufen, die Einspritzpumpe machte Probleme. So schaffte er es nur kurz ins Wasser und musste nach dem misslungenem Motortestlauf wieder zurück in die Halle. Deutlich weiter kam unser MRB. Auf Station angekommen, wurden alle Einsatzmaterialen durchgesehen und eingeräumt. Auch die Motorpumpe erhielt ein Checkup mit Ölwechsel. Alles einsatzklar! Und so blieb am Sonntag auch der erste Einsatz nicht aus:...
Read More

Saisonbeginn 2017

Endlich war es soweit! Pünktlich mit dem ersten Apriltag gingen unsere Boote ins Wasser! Nachdem am Freitag Abend schon fleißig wieder der Mannschaftsraum aufgeräumt wurde, da die neue Außenluftwärmepumpe der Station und die zugehörigen Kessel und pumpen fertig montiert waren, wurden auch letzte Handgriffe an den Booten auf der Werft erledigt. Hier einige Eindrücke vom Samstag:   (Fotos D. Bauer) Doch es sollte nicht alles so grandios verlaufen wie das geradezu sommerartige Wetter an diesem Wochendende. Das Ende der Geschichte vorweggenommen, beide Boote liegen momentan wieder trocken auf der Werft. Als erster aus dem Rennen ausgeschieden war unser Poseidon. Auch nach intensiver technischer Durchsicht diesen Winter wollte der Motor einfach nicht richtig laufen, die Einspritzpumpe machte Probleme. So schaffte er es nur kurz ins Wasser und musste nach dem misslungenem Motortestlauf wieder zurück in die Halle. Deutlich weiter kam unser MRB. Auf Station angekommen, wurden alle Einsatzmaterialen durchgesehen und eingeräumt. Auch die Motorpumpe erhielt ein Checkup mit Ölwechsel. Alles einsatzklar! Und so blieb am Sonntag auch der erste Einsatz nicht aus:...
Read More